DIE MÄNNERGRUPPE

Die von Benjamin Wagner und Matthias Tschannett psychotherapeutisch begleitete und als halb offene Jahresgruppe konzipierte Männergruppe bietet Männern ab 18 Jahren vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Entwicklungen die regelmäßige Möglichkeit eines offenen, prozessorientierten Austausches unter Männern rund um das facettenreiche Thema Männlichkeit(en) und Mann-sein.

Zu den in die Männergruppe bisher eingebrachten Anliegen zählen zum Beispiel:
* Erziehung und Beziehung zu Eltern und Familie
* Rollenbilder, Vorbilder und Vorbild sein
* Identität
* Konfliktverhalten und Streitkultur
* Liebe und Zuneigung zeigen
* Gefühlsmanagement
* Beziehungsformen
* Pornografie
* Lust und Unlust
* Scham
* Fehler machen und scheitern
* Konkurrenz
* Männerfreundschaften – Was verbindet Männer?

Die aktuelle Männergruppe, die als Jahresgruppe konzipiert ist, hat im September 2023 begonnen und ist voll. Daher können wir derzeit leider keine neuen Interessenten in diese Gruppe aufnehmen. Voraussichtlich werden wir im Herbst 2024 eine neue Männergruppe starten. Erneut vierzehntägig, immer dienstags von 18h bis 21h. Weitere Details folgen 2024.

Interessenten können jederzeit unter nähere Informationen einholen und/oder ein kostenloses und unverbindliches Orientierungsgespräch vereinbaren. Das Orientierungsgespräch dient dem Zweck sich kennenzulernen, gemeinsame Erwartungen und Anliegen abzustecken und offene Fragen zu beantworten.